Je kleiner das Team desto effektiver sind die Resultate? Muss nicht sein - kann aber. Deshalb ist wohl die Bezeichnung "Negativ-Rekord" falsch, denn da ist ja nichts Negatives mit dabei, wenn sich nur vier Personen zum monatlichen JUG-Treffen in Friedrichshafen-Kluftern einfinden. Es ist ja freiwillig - und nicht jeder Termin passt jedem! Um aber trotzdem herauszufinden, ob wir etwas optimieren können, wird unser Gründer demnächst eine Umfrage bei allen eingetragenen Mitgliedern der JUG FN initialisieren. Schauen wir doch mal, welche Rückmeldungen wir da erhalten und was wir davon ableiten können.

office 1209640 1280

Natürlich war die Teilnahme auch ein Thema an diesem Treffen. Dann ging es aber gleich zu den Haupttraktanden. Über die Diskussion "Wie soll eine gute Webseite entstehen?" entlang der verschiedenen Phasen, die durchlaufen werden sollten, führte die Diskussion zur Thematik "Ziele". Was soll meine neue Webseite bewirken; welche Ziele sollen damit erreicht werden. Eine sehr interessante, offene und breite Diskussion an einem konkreten Beispiel von Nicola liess dann auch die Zeit wie im Fluge vergehen. Ich bin schon ganz gespannt, wenn wir bei entsprechendem Fortschritt dann zur Evaluation des richtigen Templates gelangen. Und natürlich auch auf die Diskussionen wie wir die Anzahl von Extensions so klein wie möglich halten können.

Und nun blicken wir zuversichtlich nach vorne - auf unser 20. JUG-FN-Treffen vom 2. November 2016 18:45 Uhr. Das ist doch ein Jubiläum, das in geeigneter Form gefeiert werden kann - bescheiden und doch bewusst! Wäre unsere JUG seinerzeit nicht gegründet worden, dann würden wohl einige Mitglieder unserer Joomla User Group manche interessante Diskussionen während der ersten 19 Treffen missen. Schauen wir nach vorne - was das Jubiläum, die Umfrage und die Herbeiführung einer guten Webseite so alles bringen werden.

e-max.it: your social media marketing partner