leerer Konferenzraum

Ein Kern von fünf JUG FN Mitgliedern unterhielt sich am 5. April 2017 stundenlang über die Zukunft und die Gegenwart! Hauptthemen dabei waren ein Ausblick auf Joomla! 3.7 und die Nutzung von Formular- und Tabellenlösungen unter Joomla.

Ralf berichtete, was ihm beim Testen von Joomla! 3.7 so alles aufgefallen ist und welche zusätzlichen Funktionalitäten mit diesem Release dann zur Verfügung stehen würden. Der Einblick zeigte, dass doch einige Elemente stark betroffen sind und zudem wohl auch ziemlich viel im Hintergrund, d.h. unsichtbar, ebenfalls noch Änderungen erfährt. Aber so ganz genau weiss man noch nicht, welche neuen Möglichkeiten dann auch zur Verfügung stehen werden. Nun heisst es sicherlich alle anfallenden Informationen genau zu studieren und schlussendlich zu schauen, was aktuell voraussichtlich am 25. April 2017 mit einem Stable Release zur Verfügung stehen soll.

Anschliessend führte Heinz durch die Möglichkeiten der Crosstec-Lösungen BreezingForms und ContentBuilder sowie deren kombinierten Nutzungsmöglichkeiten. Schlussendlich wurde auch die Frage beantwortet, ob die entsprechenden Daten auch mit der am letzten Meeting vorgestellten Lösung von ARI-Soft angezeigt werden können. Nach der Einführung entlang einer Präsentation wurden die Lösungen am Frontend wie auch die Einstellmöglichkeiten im Backend überflogen und punktuell genauer betrachtet. Nicht ganz überraschen waren die Online-Meeting-Teilnehmer am Schluss der Meinung, dass auch hier sicherlich "learning by doing" ein guter Weg sei. Nicht ausgeschlossen wurden punktuelle Absprachen auf dem berühmten Weg zum Ziel.

Abschliessend wurden die Themen für das nächste - dann wieder physische - Treffen abgesprochen. Und es scheint, dass auch dieses Schwergewicht wieder breites Interesse finden wird.

 

e-max.it: your social media marketing partner