Viele weitere kleine Tipps und Informationen findest Du auf unsere Facebook Seite, welche auch ohne Account gelesen werden könnnen. Mit unserem kostenlosem Newsletter-Abo bleibst Du immer auf dem Laufendem. Viel Spaß.
OG TitleWorkshop: Webseite erstellen!
OG DescriptionNach vorgängigen Diskussionen über das Erstellen einer Musterwebseite von Grund auf, über die Absicht des Vergleichs verschiedener Werkzeuge zum Website-Publishing, kam es erstens anders und zweitens als man denkt! Insbesondere für die Neulinge in der Joomla-Welt wurde am Oktober-Treffen eine Joomla-Instanz von Grund auf installiert und eingerichtet. Auch dabei bewiesen die Profis unter den Anwesenden, dass es durchaus verschiedene Wege gibt oder geben kann.
OG ImageOG Image
OG TypArtikel
"Workshop" ist wohl die richtige Bezeichnung dafür, was die JUG FN an ihren letzten beiden Treffen vom 10. Oktober und vom 14. November 2018 gemacht hat.

Nach vorgängigen Diskussionen über das Erstellen einer Musterwebseite von Grund auf, über die Absicht des Vergleichs verschiedener Werkzeuge zum Website-Publishing, kam es erstens anders und zweitens als man denkt! Insbesondere für die Neulinge in der Joomla-Welt wurde am Oktober-Treffen eine Joomla-Instanz von Grund auf installiert und eingerichtet. Auch dabei bewiesen die Profis unter den Anwesenden, dass es durchaus verschiedene Wege gibt oder geben kann.

workshop
Anlässlich des November-Treffens wurde dann zuerst der Upgrade auf Joomla!3.9 durchgeführt. Dann startete die Diskussion des Vorgehens erneut. Ein klassischer Mehrheitsentscheid führte dann zur Template-Evaluation. Nach einigen Aha-Erlebnissen, was mit einem Template alles möglich ist, schlug Martin dann ein positionsreiches Template vor - das dann gleich installiert wurde. Die Menüs gewannen dann das Prioritäten-Rennen und am Schluss des Abends hatten wir das Hauptmenü wie auch das Menü in der Fusszeile erstellt, integriert und die einzelnen Seiten aufrufbar verfügbar.

Im Dezember 2018, unserem letzten diesjährigen Treffen, geht's dann wohl an weitere Inhalte und daran, die Möglichkeiten des Templates auszureizen und dabei so viel wie möglich zu lernen. Sicherlich eine weitere interessante, gemeinsame Session.

Schon beim zweiten Anlass kam aber schon die Problemstellung hoch, was denn sei, wenn ein Mitglied an einem Abend nicht dabei war und gerne den erlernten Inhalt nachholen würde? Gute Frage - da ist dann wohl Nachbarschaftshilfe gefragt!

So oder so wird an diesen Anlässen bewiesen, dass auf alle Anliegen eingegangen wird - ein sicherlich zweckmässiges Verhalten für eine Joomla-User-Group!
Joomla User Group FN - Joomla.org
Unser Treffpunk: IRONCAD4D Kluftern / FN (Anfahrt Google Map)
Wir unterstützen die Joomla Community · Crosstec
Joomla Sicherheit...