Viele weitere kleine Tipps und Informationen findest Du auf unsere Facebook Seite, welche auch ohne Konto gelesen werden könnnen. Mit unserem kostenlosem Newsletter-Abo bleibst Du immer auf dem Laufendem. Viel Spaß.
Grundeinstellungen Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Mit dem CMS Joomla!, die Grundvoraussetzung für die Suchmaschinen-Optimierung, also die ".htaccess" zu aktivieren, ist eigentlich gar nicht so schwer.

Nach der Installation von Joomla! solltest du unter "Site > Konfiguration" unter anderem diverse Einstellungen vornehmen. Auch wenn du kein SEO auf deiner Seite benutzen möchtest, empfehle ich dir diese Maßnahme.

Damit wird die unschöne "index.php" entfernt, die URL-Rewrite aktiviert und der Link ist besser lesbar. Bevor du diese Einstellungen benutzen kannst, musst du per FTP im Hauptverzeichnis (Root) die Datei "htaccess.txt" in ".htaccess" (Punkt beachten!) umbenennen.

Joomla SEO Grundeinstellungen

Folgende Einstellungen solltest du machen:

Suchmaschinenfreundliche URL: JA
Statt einem Link vom Typ "option=com_content&view=article&id=20&Itemid=23" erscheint dann in der Browserleiste ein Link mit einem aussagekräftigem Text, z.B. "blog-beitraege", der sowohl von Menschen als auch von Suchmaschinen viel besser gelesen werden kann.

URL-Rewrite nutzen: JA

Wenn du die ".htaccess" aktiviert hast und deine Installation in einem Unterordner liegt (Fehler: es werden weisse Unterseiten angezeigt), muss in der ".htaccess" noch folgende Änderung gemacht werden:

Ersetze (~Zeile 60) "# RewriteBase /" durch "RewriteBase /" - einfach das # entfernen - abspeichern und wieder hochladen (Schreibrechte beachten). Die Seite sollte nun richtig funktionieren. Bitte testen!

Dateiendung an URL anfügen: NEIN
Es gibt Anwender welche die Dateiendungen an der URL’s mögen, dann bitte auf „JA“ stellen. Den Suchmaschinen ist die Einstellung egal, dies ist eine Geschmackssache.

Unicode Aliase: NEIN
Die Uncode Aliase sollten auf "Nein" stehen, damit werden die Umlaute z.B. in "ae" umgeschrieben. Solltest du diese auf "JA" stellen werden alle Umlaute und Sonderzeichen im Link verwendet! Diese können aber manchmal Probleme machen. Empfehlung also: "Nein"

Seitenname im Titel: NEIN
Dieser sollte aus SEO-Sicht auf "Nein" eingestellt sein. Vorsicht: Oft wird der Seitentitel somit unnötig lang und ist ein wichtiges Rankingmerkmal und sollte auch nicht ständig wiederholt werden. Empfehlung also: "Nein"

Aktualisiert: 24.02.2019