Viele weitere kleine Tipps und Informationen findest Du auf unsere Facebook Seite, welche auch ohne Konto gelesen werden könnnen. Mit unserem kostenlosem Newsletter-Abo bleibst Du immer auf dem Laufendem. Viel Spaß.
Neuer Negativ-Rekord - Treffen Oktober 2016

Je kleiner das Team desto effektiver sind die Resultate? Muss nicht sein - kann aber. Deshalb ist wohl die Bezeichnung "Negativ-Rekord" falsch, denn da ist ja nichts Negatives mit dabei, wenn sich nur vier Personen zum monatlichen JUG-Treffen in Friedrichshafen-Kluftern einfinden. Es ist ja freiwillig - und nicht jeder Termin passt jedem! Um aber trotzdem herauszufinden,

Was sollen die nächsten Treffen bringen?

Am Treffen vom 7. September 2016 waren die Teilnehmer zuerst einmal geneigt, den wunderschönen September-Abend draussen zu verbringen. Aber dann fanden wir uns doch ziemlich bald in "unserem Meetingraum" wieder und die Diskussionen gingen los. Diverse kleinere Informationen brachten den Motor auf Touren und beim Traktandum "Zukünftige Themen" waren wir dann schon richtig in Fahrt.

Neues Vorgehen an den JUG FN Treffen

Immer besser werden beginnt mit dem Hinterfragen bestehender Prozesse und Abläufe. Fokussiert man darauf, dass nicht um jeden Preis ständig Änderungen vollzogen werden müssen, aber Verbesserungen trotzdem ihren Platz finden, dann ist man wohl auf dem richtigen Weg. Am JUG FN Treffen vom 6. Juli 2016 wurde entsprechend entschieden, dass der Ablauf bei den monatlichen Zusammenkünften leicht modifiziert werden soll.

Dateien/Texte vergleichen einfach gemacht

Oft stehen wir vor der Fragestellung, was sich zwischen zwei Versionen z.B. von Templates verändert hat. Dabei ist es nicht selten, dass insbesondere die Inhalte von CSS-Dateien interessieren. Oder man hat auf der Entwicklungs-Kopie z.B. einer user.css geübt und geübt - verändert und verändert und am Schluss würde man gerne auf einen Blick die Unterschiede zwischen aktueller Version und Entwicklungs-Version sehen.

Dafür gibt's wohl unterschiedlichste Tools - ich bin nun einfach über eine Online-Lösung gestolpert, bei der ich nach dem Hineinkopieren von Text 1 und Text 2 den Vergleich (Texte vergleichen) starte und dann die Differenz mit grünen (neuen) und roten (gelöschten) Zeilen in einer Ausgabe bekomme. Dafür ist weder eine Registrierung noch eine Lizenzierung nötig. Probiert's mal aus:

Texte online vergleichen mit qualidator®

Und vielleicht hat dieser Anbieter auch noch andere attraktive Lösungen - ich bin aber noch nicht dazu gekommen, dies genauer anzuschauen. Interessante Feststellungen füge ich aber gerne diesem Blog an!