Mosaik
Datenschutz - Datenbanken - Zukünftige Themen
 
Am 27. Mai 2021 waren folgende Themen geplant:mosaik
  • Aktualisierte JUG FN Webseite
  • Datenschutz
  • Was beschäftigt die Teilnehmenden
  • MySQL - MariaDB
  • und in der Reserve waren noch
    - Cache-Einstellungen
    - Schlagwörter / Tags
    - Suche + Suchindex
Klein aber fein - das heisst in einer Gruppe sieben Personen wurden dann diese Themen behandelt. Natürlich gab es zwischendurch auch noch dies und jenes zu erwähnen und zu zeigen. Wir lernen ja nie aus!
 
Toll war aber, dass ein besonderer Mix an Themen zusammengekommen ist und die eine oder andere Aussage doch zum Staunen bis fast zum Erschrecken führte. Dies führte dann auch zum obigen Mosaik-Bild. Es ist nebenbei bemerkt auf 400 x 266 px Grösse reduziert und dann komprimiert worden. Damit resultierte ein Bild mit einer Dateigrösse von nur 28 KB. Eindrücklich nicht? Ich bearbeite die Bilder gerne mit der Toolbox von I♥IMG (zu finden auf https://www.iloveimg.com/de - dies ist absichtlich nicht anklickbar, jedoch kopierbar!) - dort gibt es dann die Funktionen Bild komprimieren / Bild skalieren / Bild zuschneiden / in JPG konvertieren / von JPG umwandeln / Foto-Editor / Bild mit Wasserzeichen versehen / Meme-Generator / Bild drehen / HTML in Bild. Damit kann man herumspielen - und wenn man sich kostenlos registriert, dann muss man auch nicht laufend bestätigen, dass man kein Roboter ist ;-).
 
Datenschutz war dann wirklich das zentrale Thema. Winfried hat zum Themenbereich "Datenschutzkonforme WebSite" berichtet und ist vor allem auf die Fragestellungen "Was ist zulässig, was ist unzulässig?" und "Welche Konstruktionen braucht es?" jede Menge Fakten kommuniziert. Da haben wohl immer noch einige Webseiten-Betreiber die eine oder andere Pendenz zu erledigen. Wir werden uns das Thema auch weiterhin im Fokus behalten und insbesondere zu
  • Cookies - was muss ich machen?
  • Links auf EU-externe Seiten - was ist da nötig?
noch weiter am Ball bleiben!
 
Die Diskussion führte dann zur Pendenzenliste oder zur Rangliste der Pendenzen nach Wichtigkeit:
  1. Banner bei Cookies / bei Links
  2. Cache leeren (auf Knopfdruck?)
  3. Datensicherung (Backup) und (Backup-)Wiederherstellung mit Akeeba Backup
    selbstverständlich auch mit der Variante einer lokalen Kopie auf der Basis eines Backup
  4. Schlagwörter / Tags - was man alles wie damit machen kann
  5. Suche + Suchindex - wohl im Hinblick auf die Funktionalität unter Joomla!4
Dann unterhielten wir uns über MySQL und MariaDB und wissen nun alle, dass dies die Namen der Töchter (My und Maria) des Erfinders dieser Datenbanken sind und wir uns wohl keine Sorgen machen müssen, da beide Lösungen offenbar fast identisch und kompatibel sind und beim Wechsel in der Regel keine Probleme auftauchen! Aber daran denken, was Ralf uns immer gepredigt hat: trotzdem vorher ein Backup machen!
 
Dann kam noch dies und jenes kleine Problemchen der Teilnehmenden und es konnte auch nach dem offiziellen Schluss noch weiter analysiert und angepasst werden - und es war wohl sehr hilfreich! Und - was ebenfalls sehr wichtig ist - wir haben wieder etwas dabei gelernt!
 
PS
Und nicht vergessen - zwischendurch schauen, was beim Provider so aktuell an PHP-Versionen zur Verfügung steht und, ob dies auch das ist, was wir mit unseren Joomla-Installationen haben möchten!

Webseite powered by smart web solutions GmbH, Memmingen
Webdesign und SEO-Agentur in Memmingen/Allgäu